assema-moussa.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Welche medizinischen Unterlagen prüft das Militär?

Welche medizinischen Unterlagen prüft das Militär?

Wir leben in einer Welt, in der Vertrauen nicht so leicht gewährt werden kann. Wir alle hören saure Geschichten über Betrüger, Schwindler und solche, die vorgeben, etwas zu sein, was sie nicht sind.

Leider gibt es es auch in der Welt der Vereinigten Staaten. Es gibt traurige Personen, die übertreiben, was sie im Dienst getan haben, oder die insgesamt darüber lügen, Soldat oder Veteran zu sein. Aus diesem Grund ist es manchmal notwendig zu überprüfen, ob jemand tatsächlich im aktiven Dienst ist oder in der Vergangenheit beim U. Militär gedient hat. Beispielsweise muss möglicherweise eine Bewerbung oder ein Blind Date bestätigt werden, um sicherzustellen, dass ein Freund kein Betrug ist.

Wie macht man eine militärische Suche mit Namen? Gibt es eine kostenlose Online-Überprüfung des militärischen Hintergrunds? Seitdem hat es sich in die Bereitstellung zahlreicher anderer Dienste verwandelt, einschließlich Ihrer Vermutung… Überprüfung des Militärdienstes. In Verbindung stehender Artikel: Schritt 1: Schritt 2: Beachten Sie, dass Sie sich bei mehreren Datensatzanforderungen für den kostenlosen Dienst registrieren müssen.

Schritt 3: Wie Sie sehen können, sind nur die Start- und Enddaten des aktiven Dienstes für die Person und die militärische Abteilung, in der sie gedient haben, angegeben. Für andere benötigen sie möglicherweise detailliertere Informationen, z. B. was die Person tatsächlich beim Militär getan hat. Welche Schulen sie besuchten, Auszeichnungen usw. Öffentliche Militärunterlagen stehen den Bürgern ebenso zur Verfügung wie andere Dokumente der Regierung. Unsere Gründerväter haben öffentliche Aufzeichnungen erstellt, um vollständige Transparenz zwischen U zu gewährleisten. Die Verfügbarkeit öffentlicher Aufzeichnungen wird weiterhin durch Gesetze wie das Gesetz über die Informationsfreiheit unterstützt.

Seit 1967 bietet das Informationsfreiheitsgesetz FOIA der Öffentlichkeit die Möglichkeit, Zugang zu Aufzeichnungen für jede Bundesbehörde zu beantragen, einschließlich der U. Bundesbehörden sind gesetzlich verpflichtet, alle von U. angeforderten Informationen offenzulegen. Diese Ausnahmen gelten in Ort zum Schutz von Dingen wie Privatsphäre, Strafverfolgung und nationaler Sicherheit. Bestimmte Informationen zum Militär werden möglicherweise nicht zur Verfügung gestellt, da dies eine Frage der nationalen Sicherheit ist.

Der Ausschluss schützt die Existenz ausländischer Geheimdienste oder Spionageabwehr oder klassifizierter internationaler Terrorismusaufzeichnungen. Wenn Sie jedoch lediglich die Identität einer Person überprüfen möchten, die behauptet, beim US-Militär gedient zu haben, werden diese Informationen der Öffentlichkeit leicht zugänglich gemacht. Sie können es buchstäblich einfach auf ein Blatt Papier schreiben oder abtippen, es sollte jedoch einige relevante Informationen enthalten.

Nachdem Sie Ihre FOIA-Anfrage ausgefüllt und ausgedruckt haben, senden Sie sie einfach an die entsprechende Agentur. Jeder Zweig des Militärs hat eine eigene FOIA-Abteilung, wobei Sie ihm entweder per Post oder per E-Mail einen handgeschriebenen oder getippten Brief oder per E-Mail senden können. Wenn Sie Ihre Anfrage per E-Mail senden möchten, senden Sie sie an die folgende E-Mail-Adresse: Alternativ können Sie Ihre FOIA-Anfrage über diesen Link senden.

Sally A. SE Washington, D. Jede Bundesbehörde behandelt ihre eigenen öffentlichen Aufzeichnungen unterschiedlich. Somit kann die Reaktionszeit variieren. Das U. Militär ist ein geschäftiger Zweig der Bundesregierung, daher ist eine Reaktion selten unmittelbar. Ihre Antwort wird so schnell wie möglich beantwortet, wenn Sie an die entsprechende Agentur oder das FOIA-Büro weitergeleitet werden.

Es gibt keine zentrale Stelle in der Regierung, die FOIA-Anfragen für alle Bundesbehörden und -abteilungen bearbeitet. Es ist wichtig zu beachten, dass die FOIA von den Agenturen nicht verlangt, neue Datensätze für eine Anfrage zu erstellen, zusätzliche Nachforschungen bezüglich der Anfrage anzustellen, Daten zu analysieren oder bestimmte Fragen zu beantworten, die Sie haben.

Ihre einzige Verpflichtung besteht darin, die öffentlichen Aufzeichnungen bereitzustellen, die ihnen und Ihnen bereits zur Verfügung stehen. Nach dem Absenden einer Anfrage sendet Ihnen die FOIA traditionell einen Brief, in dem bestätigt wird, dass sie die Anfrage erhalten haben.

Sie können auch eine Sendungsverfolgungsnummer für die militärische Anfrage der öffentlichen Aufzeichnungen bereitstellen. Das Militär bearbeitet Ihre Anfrage im Allgemeinen, sucht nach öffentlichen Aufzeichnungen und ermittelt dann, welche Informationen es offenlegen kann. Eine einfache Namensüberprüfung ist normalerweise überhaupt kein Problem. Es dauert jedoch einige Zeit, eine militärische Suche nach Namen durchzuführen, wodurch FOIA-Anfragen nicht das schnellste Mittel für den Online-Nachweis des Militärdienstes sind.

Für die Einreichung eines FOIA-Antrags ist keine Startgebühr erforderlich. Unter bestimmten Umständen können jedoch Gebühren anfallen. Im Allgemeinen kostet eine FOIA-Anfrage nichts, wenn die Suche weniger als zwei Stunden dauert und weniger als 100 Seiten dupliziert werden müssen. Sie können in Ihrem Anforderungsschreiben angeben, wie viel Sie bereit sind, Gebühren zu zahlen, wenn überhaupt. Militär bearbeitet Anfragen in der Reihenfolge, in der sie eingegangen sind. Eine einfache Anfrage, dh eine von nur wenigen Seiten angeforderter Dokumente, benötigt normalerweise eine kürzere Antwortzeit als detaillierte Anfragen.

Louis, Missouri. Für diejenigen, die nicht persönlich am NPRC teilnehmen können, können die nationalen Archive auch online angefordert werden. Das Depot enthält Millionen von Militärpersonal, Gesundheits- und Krankenakten entlassener sowie verstorbener Veteranen aller Dienste des 20. Jahrhunderts. NPRC beherbergt auch Aufzeichnungen über medizinische Behandlungen in Bezug auf Rentner aller Dienste sowie Aufzeichnungen über abhängige und andere Personen, die in medizinischen Einrichtungen der Marine behandelt werden.

Die Website wird allen zur Verfügung gestellt, die weitere Informationen zu Militärpersonal, medizinischen Unterlagen oder Gesundheitsakten wünschen. Der Brief muss nicht lang sein, sondern umreißt einfach so viele Einzelheiten über die Anfrage, die Sie suchen. Der NPRC bittet Personen, die eine Anfrage an das Archiv stellen, mindestens 10 Tage zu warten, bevor sie sich an das Zentrum wenden. Es dauert einige Zeit, bis der NPRC Ihre Anfrage aufgrund ihrer Arbeitsbelastung empfängt und verarbeitet. Sie können den Status Ihrer Anfrage mithilfe des Formulars zur Online-Statusaktualisierung überprüfen.

Sie können sich auch direkt über eine gebührenfreie Telefonnummer an das NPRC wenden: Die nationalen Archive sind an Wochenenden und Bundesfeiertagen geschlossen. Um weitere Informationen zu erhalten, rufen Sie bitte die Nummer 314-801-0800 an.

Die Faxnummer zur Mitte lautet 314-801-9195. Es wird jedem Servicemitglied des U. Militärs bei seiner Entlassung zur Verfügung gestellt. Das Dokument wird vom US-Verteidigungsministerium zur Verfügung gestellt und dem Servicemitglied vorgelegt, wenn es in den Ruhestand tritt, getrennt wird oder aus dem aktiven Dienst der US-Streitkräfte entlassen wird. Es umfasst jeden Zweig der U. Ein DD-214 ist in zwei verschiedenen Versionen zur Überprüfung erhältlich.

Military stellt nur eine Kopie dieses Formulars zur Verfügung und bietet keine Ersatzkopien an. Zu Authentifizierungszwecken kann ein legitimer DD-214 nachweisen, dass tatsächlich jemand in der U gedient hat. Sie müssen jedoch die Person direkt nach dieser Dokumentation fragen. Darüber hinaus ist es für das ungeübte Auge nicht immer kristallklar, den Unterschied zwischen einem legitimen und einem fälschlicherweise erstellten DD-214 zu bemerken.

Aus diesem Grund ist die Überprüfung eines DD-214 normalerweise nicht die beste Option für eine kostenlose Überprüfung des militärischen Hintergrunds. Wenn Sie Fragen haben oder Bedenken bezüglich des DD-214 haben, können Sie auch den Militärausweis oder den Veteranenausweis der Person anfordern. Es gibt bessere Möglichkeiten, die Echtheit einer Person zu überprüfen, die behauptet, in der U gedient zu haben.

Streitkräfte Wenn Sie jedoch eine schnelle und einfache Möglichkeit zur Durchführung einer kostenlosen militärischen Hintergrundprüfung suchen, ist dies einen Versuch wert. Für diejenigen Servicemitglieder, die behaupten, Belobigungsmedaillen wie Purple Heart oder Silver Star erhalten zu haben, stehen online Datenbanken zur Verfügung, mit denen diese Informationen überprüft werden können.

Die offizielle Datenbank der Medal of Honor-Empfänger finden Sie unter: Sie können das gesamte Archiv durchsuchen oder eine Suche anhand von Kategorien wie kürzlich hinzugefügte, lebende Empfänger, kürzlich verstorbene oder doppelte Empfänger eingrenzen. Eine vollständige Liste der Empfänger von Purple Heart erhalten Sie in der offiziellen Datenbank: Streichen Sie immer noch mit Ihrem Nachweis des Militärdienstes online? Sie sollten diese Datenbank besuchen, um eine letzte militärische Suche nach Namen durchzuführen: Das detaillierte Suchformular enthält benutzerdefinierte Felder für Vorname, Nachname, Konflikt, Auszeichnungstyp, militärischen Zweig und Rang.

Die gute Nachricht bei Online-Diensten zur Überprüfung des militärischen Hintergrunds ist, dass sie sehr detaillierte, schnelle und genaue Informationen liefern. Der größte Fehler ist, dass die Nutzung des Dienstes Geld kostet.

Sie müssen sich also entscheiden, ob es für Sie so wichtig ist, online einen Wehrdienstnachweis zu finden oder nicht. Online-Hintergrundüberprüfungen des Militärs können zu nahezu sofortigen Ergebnissen führen, was in bestimmten Situationen von Vorteil ist, z. B. bei einem Blind Date, bei dem jemand schnell herausfinden muss, ob die Person, die er sieht, echt ist oder bereits sein Gesicht belügt. Die Website gibt an, dass sie eine Personensuche durchführen, die einen dunklen Web-Scan enthält.

Es wird auch nach öffentlichen Aufzeichnungen gesucht. Obwohl es sehr wahrscheinlich ist, dass Sie den militärischen Hintergrund finden, den Sie über TruthFinder suchen. Um eine Suche zu starten, erstellen Sie ein neues Konto und melden Sie sich für ein Abonnement an. Ein weiterer hoch angesehener Online-Hintergrunddienst, BeenVerified.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine militärische Suche nach Namen, Adresse oder Telefonnummer durchzuführen.

Verifiziert wurde, dass Menschen ihre Dienste für über 7 Millionen Downloads genutzt haben. Wie die anderen Dienste führt es in wenigen Minuten zu Ergebnissen, was es äußerst praktisch macht.

(с) 2019 assema-moussa.com