assema-moussa.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was bedeutet Ojida?

Was bedeutet Ojida?

Ausgabe vom 18. Dezember 2000 Readme: Neulich kam mir der Gedanke, dass ich wirklich erwähnen sollte, dass die wöchentliche Kolumne, die ich für die New York Daily News geschrieben habe, immer noch online verfügbar ist. Das ist Brownie mit dem Geweih und Pokie mit der Schadenfreude. Und jetzt weiter mit der Show ... So ein Schmerz ... Lieber Wortdetektiv: Was ist das italienische oder jiddische Wort für Sodbrennen? Ich bin damit aufgewachsen, dass meine Eltern "Argada" sagten, aber seit ich in den Süden gezogen bin, scheint niemand zu glauben, dass es tatsächlich ein Wort ist.

Erzähl mir davon. Seit ich vor ein paar Jahren von New York City ins ländliche Ohio gezogen bin, habe ich immer wieder lustige Blicke von Leuten bekommen, wenn ich Standard-New Yorkismen wie "go figure" oder "fugeddaboudit" verwende. Auf jeden Fall das Wort "deine Eltern" verwendet wurde war mit ziemlicher Sicherheit "Agita. Genau genommen ist "Agita" eine Magenverstimmung oder Sodbrennen. "Agita" kann aber auch bedeuten, dass eine besondere Art von existenzieller Dyspepsie der Seele auftritt, wenn absolut alles schief geht.

Die Komikerin Jackie Mason hat "Agita" als "wenn Sie bis zu dem Punkt verschlimmert wurden, an dem Sie das Gefühl haben, ernsthafte Migränekopfschmerzen im ganzen Körper zu haben" erklärt. Eine mögliche Quelle ist das italienische Wort "Agitare" "Agitieren" oder "Zu" Ärger ", der wiederum vom lateinischen" agitare "kam, was" aufrühren "bedeutete.

Es ist aber auch möglich, dass die Quelle "acido" ausgesprochen wird, ausgesprochen "AH-chee-do", italienisch für "Magensäure", was dann im Laufe der Zeit möglicherweise zu "agita", "AH-jih-ta" wurde. Was auch immer die Quelle sein mag, "Agita" scheint um die Jahrhundertwende mit italienischen Einwanderern nach New York gekommen zu sein und wird seitdem ständig verwendet, insbesondere in Orten wie New York City.

Leuchten Sie hell auf. Während einer Wanderung neulich begann ich mich zu fragen, ob es einen Zusammenhang zwischen den "Flammen" gibt, mit denen Wanderwege markiert werden, die manchmal blau sind, und dem Begriff "blaue Flammen", wie er im Ausdruck "Wo in den blauen Flammen haben" verwendet wird warst du

Vielleicht könntest du mich in die richtige Richtung lenken. Es scheint, dass die beiden "Flammen" miteinander verbunden sein sollten, was basierend auf Ihren Spalten, die ich gelesen habe, mit ziemlicher Sicherheit bedeutet, dass dies nicht der Fall ist. Eigentlich lautet mein Motto "Nicht unbedingt" und nicht "Wahrscheinlich nicht", und in diesem Fall besteht möglicherweise ein Zusammenhang. Es gibt drei Arten von "Blaze" auf Englisch. Das "Feuer" -Sinn von "Flamme" kommt vom sehr alten germanischen Wort "Blason", was "Fackel" bedeutet, und war auf Englisch um 1000 A bekannt.

Das "Blau" in "Blaue Flammen" ist nur ein alliterativer Verstärker und hat keine wirkliche Bedeutung. "Wo in blauen Flammen waren Sie? Der zweite Sinn von" Flammen "kommt von einem alten niederländischen Wort" blasen ", was" blasen "bedeutet, und basiert in der Tat auf derselben indogermanischen Wurzel wie" Schlag. Zurück im Wald haben wir den dritten Sinn für "Flamme", der vom altnordischen Wort "blesi" stammt und einen weißen Fleck oder Fleck auf dem Gesicht eines Pferdes oder eines anderen Tieres bedeutet.

Einen Weg zu "bahnen", der ursprünglich dazu gedacht war, ein Stück Rinde von Bäumen entlang der eigenen Route zu entfernen, das hellere Holz darunter freizulegen und so den Weg für diejenigen zu markieren, die folgen. Es ist möglich, dass, da der zugrunde liegende Sinn dieser "Flamme" "hell oder leuchtend" ist, er mit dem "Feuer" -Sinn der Flamme zusammenhängt, was "blaue Flammen" zu einem entfernten Cousin von "Flammen einer Spur" machen würde.

Nun, du bist ein größerer. Der Satz "cock a snook" erscheint gelegentlich in der Zeitschrift The Economist. Bedeutet es, mit der Nase nach etwas zu greifen, und was ist seine Ableitung? Ach ja, der Economist, ein britisches Nachrichten- und Wirtschaftsmagazin mit bemerkenswert großer Verbreitung hier in den USA. Ich erinnere mich noch an ihre Schlagzeile in den frühen 1980er Jahren, als bei Präsident Reagan ein geringfügiges Darmwachstum diagnostiziert wurde: "Eine Schlange spannen" Jemand ist etwas ausgefeilter als nur die Nase zu bewegen.

"Cock a Snook" ist eine klassische Spottdarstellung, die richtig durchgeführt wird, indem die Finger einer Hand gespreizt werden, die Nasenspitze mit dem Daumen berührt wird, während der Gegner entlang der Spitzen Ihrer anderen Finger gesichtet wird, was die Briten manchmal als " Queen Anne's Fan ", aber was wir üblicherweise als" Fünf-Finger-Gruß "bezeichnen, und mit den Fingern auf die nervigste Art und Weise wackeln.

Als Geste bedeutet es eigentlich nichts, aber es vermittelt ziemlich gut völlige Verachtung. Wie alle feinen beleidigenden Gesten passt das Spannen einer Schlange immer gut zu einem Bronx Cheer oder einer Himbeere als Begleitung. Das Kreuzen der Augen währenddessen ist optional, verbessert aber definitiv den Gesamteffekt. Und denken Sie daran, Kinder, Übung macht den Meister. Während der Ausdruck "Daumen die Nase" um 1903 erstmals auf Englisch erschien, ist "Cocking a Snook" viel älter und erschien erstmals 1791 in gedruckter Form.

Das Verb "to cock" stammt aus dem stolzierenden Verhalten männlicher Hühner und bedeutet, wie das Oxford English Dictionary es ausdrückt, "selbstbewusst, prätentiös, unbeschwert, frech oder trotzig aufzutauchen."

Und ich werde dort ein kleines Stück dieser frostigen Ablösung haben. Können Sie mir den Ursprung des Wortes "Deadpan" sagen? Ich kann es nicht einmal im Shorter Oxford Dictionary finden. Ich vermute, dass es seinen Ursprung im Theater hat und vielleicht sogar etwas mit Pfannkuchen-Make-up zu tun hat, aber das ist eine wilde Vermutung.

Es ist keine schlechte Vermutung, aber ich denke, das erste, was Sie tun sollten, ist ein neues Wörterbuch zu kaufen. Da ich die NSOED offen habe, könnte ich genauso gut ihre Definition von "Deadpan" zitieren, die "ausdruckslos, teilnahmslos, emotionslos, distanziert, unpersönlich" ist.

Sagen Sie zum Beispiel, dass mein Schwager am Motor seines Rasenmähers bastelt. Ich trete mit einem toten Ausdruck des Vertrauens zurück und verkünde: "Was Sie brauchen, ist ein Henway. Also gut, Noel Coward bin ich nicht. Der Schlüssel zu" Deadpan "ist die Verwendung von" Pan "als Theatersprache für" The " Gesicht "reflektiert die Verwendung von" Pfanne ", um" Schädel "zu bedeuten, gefunden bereits 1330.

"Deadpan" ist also einfach eine andere Art, "ausdrucksloses Gesicht" zu sagen. Aw, Mr. Cheney, muss ich? Hier in Australien "jammern" wir, wo Amerikaner "jammern". Mein Macquarie-Wörterbuch vermerkt es nicht als Slang und seine Verwendung ist im Land weit oben weit verbreitet. Wer hat gesagt, der Süden sei unten, der Norden sei sowieso oben? Ist es eine Ableitung von "Jammern" und woher kommen beide Wörter? Ein amerikanischer Freund, der zum ersten Mal auf "Whinge" stieß, definierte es als "Whining Binge", was sehr kreativ ist und ich wünschte, es wäre wahr, aber leider fürchte ich, dass es nicht so ist.

Nein, tut mir leid, obwohl "Jammern" einen schönen Klang hat. Es zeigt sich immer mehr in U. Zynisch, dass ich es bin. Ich vermute, dass die erhöhte Sichtbarkeit von "Whinge" auf die unverbesserliche Anglophilie bestimmter oberer Schichten von U zurückzuführen ist. Es ist zum Beispiel jetzt Routine, gut zu hören. Off Young People in New York City beziehen sich prätentiös auf ihre "Wohnung", was ihre Wohnung bedeutet. Persönlich finde ich diese Art von Spiel vage erbärmlich, aber Ihre Laufleistung kann variieren.

In jedem Fall ist "whinge" im Grunde das gleiche Wort wie unser gutes altmodisches "whine", was "sich ärgerlich beschweren" bedeutet. Es kommt direkt vom altenglischen Wort "hwinsian" und tauchte zuerst in seiner modernen englischen Schreibweise in der Anfang des 18. Jahrhunderts. Genäht. Woher kommt der Satz "Sie haben Ihre Arbeit für Sie ausgeschnitten"?

Als ich aufwuchs, dachte ich immer, es würde bedeuten "Du hast es leicht". Ich stellte mir eine Näherin vor, die bereits ihre Arbeit für sie ausgeschnitten hatte und alles, was sie tun musste, war nähen. Ich war überrascht, als ich herausfand, dass es tatsächlich das Gegenteil bedeutete: Bedeutet das vielleicht, dass die Arbeit auf Ihre Fähigkeiten "zugeschnitten" ist? Ich hasse es, Sie darüber zu nadeln, aber ich würde mich über eine Antwort freuen.

Nyuk nyuk. Mein Rat an Sie, Frau Layne, ist, ruhig an Ihrem Computer zu sitzen und auf das Eintreffen der Wortspielpolizei zu warten. Und wenn sie dich mit Richard Lederer in eine Zelle bringen, hör ihm nicht zu. Er ist ein Agent der Dunklen Seite. Sie haben Recht mit der Bedeutung von "Ihre Arbeit für Sie ausschneiden lassen", was bedeutet, sich einer offensichtlich schwierigen Aufgabe zu stellen, die so viel ist, wie eine Person möglicherweise bewältigen könnte.

Wenn ich mich zum Beispiel dazu entschließen würde, mir Französisch beizubringen, würde ich meine Arbeit für mich ausschneiden lassen. Ich würde es wahrscheinlich leichter haben, meiner Katze Französisch beizubringen.

Sie haben auch weitgehend Recht mit der Geschichte der Phrase, die sich ursprünglich auf das Nähen bezog. Es wäre zweifellos hilfreich, wenn jemand anderes dem Muster folgt und die richtigen Stoffstücke ausschneidet, aus denen beispielsweise eine Jacke genäht werden kann. Der schwierigste Teil der Arbeit besteht jedoch darin, alle Teile zusammenzunähen.

Heutzutage kann der Ausdruck auf jede Art von Arbeit oder Anstrengung angewendet werden, und "Ihre Arbeit für Sie ausschneiden zu lassen" bedeutet, dass Ihre Aufgabe klar und bereit ist, angegangen zu werden, aber umso entmutigender, weil Sie klar sehen können, was genau benötigt wird getan werden. Spam, Spam, herrlicher Spam. Ich bin gespannt auf den Ursprung des Satzes "Hobsons Wahl.

Ist das wahr? Ja, anscheinend ist es das, obwohl die Geschichte ein bisschen mehr beinhaltet. Jemandem eine "Hobson-Wahl" anzubieten, bedeutet, der Person die Möglichkeit zu bieten, eine Sache oder nichts zu nehmen, und daher ist eine "Hobson-Wahl", wie Sie sagen, überhaupt keine echte Wahl.

Henry Fords berühmte, aber wahrscheinlich apokryphe Erklärung, dass sein Modell T "in jeder Farbe erhältlich sein würde, solange es schwarz ist", wäre ein gutes Beispiel für die Wahl eines "Hobson".

Wie das Datum von Wards Reim andeutet, gibt es "Hobsons Wahl" schon eine ganze Weile. Tobias Hobson war ein Unternehmer, der im 16. und frühen 17. Jahrhundert einen Personenwagen zwischen Cambridge und London fuhr und auch einen Stall betrieb, in dem Pferde an Studenten der Universität Cambridge vermietet wurden.

Hobson war sich bewusst, dass die Schüler sehr hart mit den Pferden umgehen konnten, die sie gemietet hatten, und führte ein striktes Rotationssystem für seine Rosse ein. Die zuletzt gerittenen waren hinten im Stall untergebracht, die meisten vorne ausgeruht, und nur das Pferd, das der Tür am nächsten war, konnte gemietet werden. Jeder Gönner, der gegen Hobsons System protestierte, war natürlich frei zu gehen, auch humorvoll bekannt als "Shanks Stute nehmen", wobei der "Schaft" das eigene Bein ist.

Hobson betrieb sein Busgeschäft 50 Jahre lang, bis die Pest in Cambridge ausbrach und seine Kutschenroute nach London eingestellt wurde. Offensichtlich unfähig, erzwungenen Müßiggang zu ertragen, starb Hobson 1631 im Alter von 86 Jahren. Hobson, der vom großen englischen Dichter John Milton gepriesen wurde, war mit ziemlicher Sicherheit bereits in der Formulierung "Hobsons Wahl" verewigt worden. Tatsächlich stellte sich heraus, dass die fünfte Essenz Käse war.

(с) 2019 assema-moussa.com