assema-moussa.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Timeforce, wie die Zahlungsperiode freigeschaltet wird

Timeforce, wie die Zahlungsperiode freigeschaltet wird

Die folgenden Optionen gelten nur, wenn Sie ein Zeituhrmodell verwenden, das Uhrmeldungen unterstützt. In diesem Abschnitt können Sie dem Benutzer die erforderlichen Berechtigungen für den Zugriff auf bestimmte Berichte im System erteilen und gleichzeitig andere einschränken. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jeden der folgenden Berichte, auf die Sie dem Benutzer Zugriff gewähren möchten. In diesem Abschnitt können Sie festlegen, auf welche Überprüfungsebenen der Benutzer Zugriff hat.

Setzen Sie in jeder der folgenden Ebenen ein Häkchen, auf die der Benutzer Zugriff haben soll. Benutzerdefinierte Benutzerzugriffsrechte Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Zugriffsrechte im System und deren Definition. Hauptkategorie: Administration Unterkategorie: Diese Option definiert, ob Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, zusätzliche Benutzer im TimeForce II-System erstellen dürfen. Wenn ausgewählt, weisen Sie die Rollen zu, auf die der Benutzer Zugriff hat. Rollen verwalten: Diese Option definiert, ob Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, auf den Abschnitt "Rollen" des Systems zugreifen können sollen.

Unterkategorie: Richtlinien verwalten Verwaltungsrichtlinien verwalten: Diese Option definiert, ob Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, Zugriff auf Unternehmensrichtlinien wie Zahlungsperioden, Feiertage, Zahlungscodes usw. haben sollen.

Unternehmensfirma bearbeiten bearbeiten: Wählen Sie diese Option aus, wenn Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, auf Firmenprofilinformationen wie Firmenname, Kontaktinformationen usw. zugreifen und diese bearbeiten können. Protokolle anzeigen: Wählen Sie diese Option aus, damit diese Rolle aktiviert werden kann um auf die vom System erstellten Stanzprozessprotokolle zuzugreifen. Uhren-Unterkategorie: Uhrenmeldungen verwalten Die folgenden Optionen gelten nur, wenn ein Zeituhrmodell verwendet wird, das Uhrenmeldungen unterstützt. Firmennachrichten verwalten: Wählen Sie diese Option, wenn Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, Firmennachrichten auf die Zeitschaltuhr hochladen sollen.

Abteilungsnachrichten verwalten: Wählen Sie diese Option, wenn Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, Abteilungsnachrichten auf die Zeitschaltuhr hochladen sollen. Mitarbeiternachricht verwalten: Wählen Sie diese Option aus, wenn Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, Mitarbeiternachrichten auf die Zeitschaltuhr hochladen sollen. Diese Option definiert, ob Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, Zugriff auf das Anzeigen und Bearbeiten von Zeitschaltuhrprofilen im System haben.

Diese Option definiert, ob Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, Zugriff auf Netzuhren im System haben. Mitarbeiter-Unterkategorie: Mitarbeiter verwalten Mitarbeiter hinzufügen Mitarbeiter: Wählen Sie diese Option aus, wenn Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, neue Mitarbeiterprofile in TimeForce erstellen dürfen. Mitarbeiter entfernen: Wählen Sie diese Option aus, wenn Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, Mitarbeiterprofile in TimeForce löschen dürfen.

Mitarbeiterinformationen verwalten: Wählen Sie diese Option aus, wenn Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, Mitarbeiterprofilinformationen bearbeiten und anzeigen können sollen. Fehlerüberwachung verwalten: Diese Option definiert, ob Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, auf den Abschnitt Fehlerüberwachung des Systems zugreifen dürfen. Inaktive Mitarbeiteransicht: Definiert, ob Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, auf Mitarbeiter zugreifen können, die im System als "Inaktiv" angegeben sind.

Sozialversicherungsnummer: Wählen Sie diese Option aus, wenn Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, die Sozialversicherungsnummern im System anzeigen möchten. Diese Option definiert, ob Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, auf die Vergütungsrichtlinien zugreifen können, denen Mitarbeiter im System zugewiesen sind. Diese Option definiert, ob Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, auf Informationen zur Mitarbeiterposition und zum Gehalt im System zugreifen können. Diese Option definiert, ob Benutzer, die dieser Rolle zugewiesen sind, auf Informationen zur Mitarbeiterabgrenzung im System zugreifen können.

Der Benutzer hat "Nur anzeigen" Zugriff auf seinen eigenen Zeitplan im System, mit "Anzeigen und Bearbeiten" Zugriff auf die Zeitpläne seiner zugewiesenen Mitarbeiter. Unterkategorie: Der Benutzer hat Zugriff auf "Vorfälle" im HR-Bereich des Programms . Bewertungen verwalten: Der Benutzer hat Zugriff auf "Bewertungen" im HR-Bereich des Programms.

Schulung verwalten: Der Benutzer hat Zugriff auf "Schulung" im HR-Bereich des Programms. Eigenschaft verwalten: Der Benutzer hat Zugriff auf "Eigenschaft" im HR-Bereich des Programms. Allgemeine Unterkategorie: Allgemeine Ansicht der Gehaltsinformationen: Der Benutzer kann seine eigenen Gehaltsinformationen im System sowie die Informationen der ihm zugewiesenen Mitarbeiter anzeigen.

Alle Mitarbeiter anzeigen: Der Benutzer kann alle Mitarbeiter im System anzeigen, anstatt sich auf die Mitarbeiter zu beschränken, die er beaufsichtigen soll. Massendienstprogramme verwalten: Freistellungsanfragen verwalten: Der Benutzer hat Zugriff auf Freistellungsanfragen von Mitarbeitern. Kiosk anzeigen: Dieser Benutzer hat Zugriff auf die Kiosk Self Service-Oberfläche. Unterkategorie "Zahlungsperiode schließen": Der Benutzer verfügt über die erforderlichen Rechte, um eine Zahlungsperiode im System zu schließen. Geschlossene Zahlungsperiode entsperren: Der Benutzer verfügt über die erforderlichen Rechte, um eine zuvor geschlossene Zahlungsperiode zu entsperren.

Payroll Interface Exportvorlagen verwalten: Der Benutzer kann die Exportvorlagen im System erstellen und verwalten. Erweiterte Paycode-Zuordnungen verwalten: Der Benutzer kann erweiterte Paycode-Zuordnungen im System verwalten. Berichte In diesem Abschnitt können Sie dem Benutzer die erforderlichen Berechtigungen erteilen, um auf bestimmte Berichte im System zuzugreifen, während andere eingeschränkt werden.

Eine detaillierte Aufschlüsselung der einzelnen Berichte finden Sie unter Berichte. Diagramme und Grafiken Grafik Geplante Stunden im Vergleich zu tatsächlichen Stunden Bericht Unterkategorie: Berichtsfavoriten Berichtsfavoriten: Berichtsfavoriten verwalten: Mit dieser Berechtigung kann der Benutzer die Berichtsfavoriten im System erstellen und verwalten. Unterkategorie Zeitplan: Schichten verwalten Schichten verwalten: Mit dieser Berechtigung kann der Benutzer Schichten im System erstellen und verwalten.

Zeitplan verwalten Zeitplan verwalten: Mit dieser Berechtigung kann der Benutzer Zeitpläne im System erstellen und verwalten. Zeitplanverfügbarkeit verwalten: Mit dieser Berechtigung kann der Benutzer die Zeitplanverfügbarkeit von Mitarbeitern im System verwalten. Shift Swap verwalten: Diese Berechtigung ermöglicht den Zugriff auf Shift Swaps im System. Mitarbeiter planen Mitarbeiter planen: Der Benutzer hat Zugriff auf die Erstellung von Zeitplänen für die Mitarbeiter im System.

Zeitkarten-Unterkategorie: Arbeitsbereich Zeitkartenansicht: Der Benutzer hat Zugriff auf seine eigenen Zeitkarteninformationen sowie auf die Zeitkarten seiner zugewiesenen Mitarbeiter. Abwesenheit eingeben: Der Benutzer darf Abwesenheiten auf den Zeitkarten der ihm im System zugewiesenen Mitarbeiter eingeben. Auszahlung eingeben: Der Benutzer darf Auszahlungen auf den Zeitkarten der ihm im System zugewiesenen Mitarbeiter eingeben. Stunden eingeben: Der Benutzer darf insgesamt Stunden in die Zeitkarten der ihm im System zugewiesenen Mitarbeiter einfügen.

Punch eingeben:

(с) 2019 assema-moussa.com