assema-moussa.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Star Citizen Redeemer Module überall

Star Citizen Redeemer Module überall

Einführung in Star Citizen. Offizielle Entwicklungsziele und Zeitplan. Offizielle Entwicklungs-Roadmap. Offizieller Entwickler-Kommentar-Tracker. Mehr Communities. Issue Council: Fehler hier melden. Star Citizen Alpha 3. Lesen Sie die FAQs, bevor Sie eine Frage stellen. Der eingereichte Inhalt muss sich auf Star Citizen beziehen. Befolgen Sie alle spezifischen Richtlinien für die Veröffentlichung. Bildnachweis: Tribal Graph Flickr. Die Flügel in der Konzeptkunst machen Sinn.

Ich habe keine Ahnung, was der gegrillte Käseeffekt der aktuellen Erlöserflügel bewirken soll. Ich mag auch, dass die Flügel in der Konzeptkunst in der Lage zu sein scheinen, sich sowohl auf der X- als auch auf der Y-Achse zu drehen, fast so, als wären sie riesige Manövrier-Triebwerke wie das Xi-an Khartu Al, und ich bevorzuge die Tatsache, dass der "Schwanz" "des Erlösers in der Konzeptkunst ist ein weiteres Paar Triebwerke.

Mein Eindruck von der Konzeptkunst ist, dass sie sehr wendig ist, um Ziele im Blick zu behalten, so dass der hintere tote Winkel fast kein Problem darstellt. aber vielleicht ist das überwältigt. Also hier ist das Problem, als 4H anfing, das Schiff zu entwerfen, haben sie aus all den verschiedenen Ideen, die sie hatten, zusammengeschustert, was cool aussehen würde.

Was diese Konzeptkunst hervorgebracht hat. Die Regeln von TNGS enthielten jedoch explizite Richtlinien, die hinsichtlich der Anzahl der Triebwerke und ihrer Funktionsweise befolgt werden mussten. Dies führte dann dazu, dass viele Funktionen abgeschwächt wurden, um sicherzustellen, dass das Schiff nicht völlig außer Form war, was CR von den Wettbewerbsschiffen wollte. Die Motoren haben während der gesamten Show einige bedeutende Änderungen erfahren, aber am Ende des Tages war die Zeit nicht auf ihrer Seite.

Einer der Gründe, warum der Erlöser während des Wettbewerbs so auffiel, war das Innere, an dem genauso gearbeitet wurde wie das Äußere. Etwas, das keines der anderen Teams annähernd erreicht hätte.

Es gab nur so viele Neugestaltungen, die außerhalb des Erlösers durchgeführt werden konnten, bevor die nächste Frist erreicht wurde.

Am Ende des Tages war der Erlöser, den Sie jetzt sehen, das Ergebnis von Fristen und der Eile, etwas zu liefern, das besser wäre als die anderen. Angesichts der Tatsache, dass CR eindeutig kein Interesse daran hat, die ursprünglich festgelegten Statistiken des Kanonenschiffs beizubehalten, lassen sie Paul vielleicht wieder daran arbeiten und setzen etwas mehr "umph" nach außen, während er es auf den neuesten Stand bringt die anderen flugbereiten Schiffe.

Solche Animationen würden viel Zeit in Anspruch nehmen und müssten in einem Video gezeigt werden. Wenn bei Scheinanimationen ein anderes Schwenken versucht wurde, sah es tatsächlich nicht so gut aus, wie sie es sich erhofft hatten, und so wurde es zugunsten einer längeren Innenzeit verschrottet. Es sah einfach nur verdammt dumm aus und wurde daher nicht weiterverfolgt.

Chris Roberts hatte erwähnt, dass das Schiff zusätzliche Arbeit erfordern würde, damit es mit der Physik im Spiel funktioniert. Das war während des Halbfinales und ein solches Problem wurde als geringfügig angesehen, wenn man sich für ein Schiff entschied.

Insgesamt wird es nicht allzu schwierig sein, diese speziellen Probleme zu beheben, aber bestimmte äußere Merkmale können verschoben und zentriert werden. Gott sei Dank wurde es für eine spätere Version desselben Videos entfernt.

Ich fand es auch cool ... Gott sei Dank. Ich dachte mir: "Was bringt das, abgesehen davon, dass das Schiff in der Dunkelheit des Weltraums besser sichtbar ist? Das Spieldesign, bei dem es um harte Kompromisse ging, bedeutete, dass dies geändert werden musste. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es nach der CIG einer umfassenden Überarbeitung unterzogen wird." bringt es für eine Überarbeitung in die aktuelle Pipeline. Ich freue mich auf die Neugestaltung.

Das aktuelle Schiff sieht einfach fehl am Platz aus und überhaupt nicht wie ein SC-Schiff. Ja, ich stimme zu. Sieht hier elegant und tödlich aus, ist aber im Spiel eine Art Witz. Das gleiche passierte mit der Cutlass. Wenn jemand nicht an CIG arbeitet, macht es ihn nicht unprofessionell. Die meisten TNGS-Teilnehmer arbeiten für das Leben, um Dinge zu entwerfen und zu modellieren.

Ich bin nicht einverstanden. Das Gewinnerteam wurde für seinen Sieg bezahlt, was sie technisch zu Profis macht. Aegis-Schiffe basieren nun auf einer massiven Wiederverwendung von Vermögenswerten aus den vorhandenen Schiffen in ihrer Aufstellung. Der Erlöser, der jetzt im Hangar sitzt, ist so nah an dem, was Sie fliegen werden, wie die Freiberufler vor 2 Jahren. Setzen Sie keine Hoffnungen auf die Konzeptgrafik, bis sich das eigentliche Schiff in Ihrem Hangar befindet. Nehmen Sie es von einem Vanguard-Besitzer.

Genau das ... Träume treffen jedoch auf die Realität, wenn sie all diese Schiffe und ihre Komponenten produzieren und das Spiel in unserem Leben liefern müssen. Homogenisierung und Wiederverwendung sind in der Entwicklung üblich. Ich möchte lieber, dass das Spiel früher als jedes Schiff eine Schneeflocke ist. Verstehe jeden, der nicht glücklich ist, wenn das produzierte Schiff vom Konzept abweicht, aber das Konzept ist genau das ...

In vielen Fällen wird nur wenig überprüft, ob dies außerhalb des Baseballstadions möglich ist. Ist dies vernünftigerweise machbar? Die reale technische Realität findet später statt, und dann werden Kompromisse eingegangen. Ich würde die Effizienzänderungen, die sie vorgenommen haben, nicht als Ecken und Kanten klassifizieren. Ich halte es eher für ein neues Team, das den Reifegrad der Prozesse einholt, zu dem sich langjährige Teams entwickelt haben - die Wiederverwendung von Komponenten und Assets.

Es ist unrealistisch für jedes Spiel, dass jedes Objekt völlig einzigartig ist, insbesondere in einer Mehrspieler-Umgebung, in der all diese Elemente geladen und gerendert werden müssen. Ich denke, als leitender Produktmanager bin ich nicht überrascht und habe erwartet, dass dies irgendwann passieren wird.

Ich habe einige sehr teure Schiffe zugesagt, es ist also nicht so, als hätte ich keine Haut in der Situation. Nur nicht überrascht und in der Hoffnung, dass ich insgesamt zufrieden sein werde. Plus alle Hagel CCU: Das Schiff im Hangar ist ein blasser Schatten der Avantgarde, der in der ersten Konzeptankündigung angezeigt wird. Und das zählt nicht einmal die Unbeholfenheit der eigentlichen Modellierung.

Die Gondeln sind quadratische Kästen, denen die "Taille" des Konzepts fehlt. Die Nasenpistolen sind jetzt quadratisch gegen trapezförmig montiert. Aber hey, sie haben dem Bereich der Rettungskapsel Bauchpanzer hinzugefügt, also haben wir das für uns in Gang gebracht, was sehr schön ist.

Nicht zu sagen, dass die Pipeline eine schlechte Idee ist, sie ist eindeutig erforderlich, aber sie haben die Vanguard meiner Meinung nach nicht auf eine erfolgreiche Implementierung vorbereitet, indem sie die Ressourcen zugewiesen haben, die sie dafür haben.

Ich kann das gut nachfühlen. Ich würde vermuten, dass das Banu MM einigen nicht gefallen wird. Sogar die letzten Bilder, die wir sahen, unterschieden sich sehr von den ursprünglichen Konzeptbildern, die viel fremder aussahen. Jetzt, da es in den modularen Komponentenprozess passen muss, wird es wahrscheinlich weiter von seiner Einzigartigkeit abweichen. Wenn es anständig aussieht, aber vor allem die Rolle erfüllt, die ich gespielt habe, denke ich, dass ich mit den anderen leben kann.

Sie haben auch ständig erklärt, dass die Vanguard ein Test ihrer neuen Pipeline ist, um Schiffe früher in Hangars zu stecken, indem sie in der Greybox-Phase eingesetzt werden, dh die Schiffsmodellierung ist nicht endgültig, sondern nur etwas, das zusammen gehackt wird, um eine Annäherung für das Schiff zu geben das kann dann bearbeitet und in den Endzustand verfeinert werden. Ich denke, die Leute vermissen diesen Punkt.

Es wird bestimmt anders aussehen, da es nicht dem Standard entspricht, den wir bisher bei anderen Schiffen gesehen haben, weil sich die Leute beschweren, dass ihr Schiff noch nicht im Hangar ist. Stattdessen beschweren sich die Leute, dass das Schiff nicht so aussieht, wie es angeblich sein würde. Ich nehme an, ich kann nicht gewinnen. Ich habe nichts dagegen, solange sie viele der Teile verwenden können, um etwas näher am Konzept zu schaffen.

Die Flügelmotoren müssen wie dieses Konzept sein und nicht wie das, was wirklich im Motor gezeigt wurde. Der Erlöser? Ich vermute es. Die aktuelle Version entspricht in vielerlei Hinsicht nicht den CIG-Standards oder -Spezifikationen.

Außerdem ist der Entwickler viel persönlicher investiert, um sicherzustellen, dass es so großartig wie möglich wird, im Gegensatz zu der eher wenig begeisterten Arbeit, die er anscheinend an der Vanguard leistet. Die Version in 2. Hoffentlich 2. Denken Sie daran, dass der Typ wahrscheinlich nur 3 Monate hatte, im Gegensatz zu der Connie, an der 2 Leute fast 8 Monate lang gearbeitet haben, plus 2 frühere Revisionen, auf die sie zurückgreifen konnte.

Ich kann mir nicht einmal vorstellen, dass 2. CIG einen ganzen Haufen Schiffe baut, einschließlich einer Reihe großer Bestien wie der Carrack, mit denen sie noch nicht begonnen haben. Ich teile Ihre Einschätzung des Status von 2 nicht. Es ist sicherlich ein großer Fortschritt gegenüber dem 2. Ich würde es vorziehen, wenn sie die Dinge durcheinander bringen, als die Vanguard zum zweiten Kommen der Cutlass zu machen, die während des Durchlaufs der Varianten komplett überarbeitet werden muss.

Ja, es ist noch nicht dasselbe wie die Konzeptkunst, aber Sie können Paul nicht wirklich dafür verantwortlich machen. Er sagte sogar, dass es Funktionen gab, die er gerne hinzugefügt hätte, für die er jedoch keine Zeit hatte. Er nutzte vorhandene Vermögenswerte, weil die neue Schiffspipeline so funktioniert. Er ist ein Gewinner des Wettbewerbs aus seiner Tiefe.

(с) 2019 assema-moussa.com