assema-moussa.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie benutzt man das Wanderer Menuett ffxiv

Wie benutzt man das Wanderer Menuett ffxiv

Einloggen Anmelden. Halten Sie mich auf diesem Gerät angemeldet. Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen? Sie haben noch keinen Account? Melde dich kostenlos an! Archiviertes Thema Page 1 2 3 4 5 von 5 Next Last. Melden Sie sich kostenlos an oder melden Sie sich an, wenn Sie bereits über ein Konto verfügen, um Nachrichten veröffentlichen, die Anzeige von Nachrichten ändern und Medien in Beiträgen anzeigen zu können.

Benutzerinfo: Bard ist immer noch in erster Linie eine Support-Klasse. WM macht sie ja geerdeter, aber der Hauptgrund, sie zu spielen, bleibt in ihren Songs. Wenn Sie reines DPS wollen, gehen Sie zu Caster, wenn Sie mehr Gruppen-Utility wollen, gehen Sie bard. Sie können, aber ich würde annehmen, dass es ein großer Verlust in DPS sein wird. Für Dinge wie Savage müssen Sie es verwenden, wenn Sie DPS-Prüfungen erfüllen möchten. Als jemand, der derzeit einen Barden im gleichen Levelbereich nivelliert, scheint es eine gute Idee zu sein, zu wissen, wann ein Wechsel erfolgt.

Wenn Sie oben auf Ihren Eisenkiefern sind, sollte es immer noch ein Schub sein. Wenn Sie jedoch damit rechnen, viel auszuweichen, ist es besser, es auszuschalten. Wenn Sie den Kampf kennen, wissen Sie, wann Sie wechseln müssen. Ich habe gesehen, dass ein Barde, der WM nicht verwendet, in BisEX immer noch respektable Zahlen zieht, aber es ist definitiv bemerkenswert, dass er es nicht verwendet hat. Die Art und Weise, wie ich es gemacht habe, ist, Multidot-Müll, dann WM-Up und Iron Jaws, alle in Tab-Reihenfolge, und dann die Abklingzeiten einzeln mit Barrage, zuletzt gefolgt von der EA, auszulösen.

Wenn ich danach mobil sein muss, tausche ich es aus, sonst mache ich weiter. Das Gleiche gilt für Chefs, aber offensichtlich gibt es nur eine Sache, die erledigt werden muss.

Ich habe durchschnittlich 500 gezogen, aber das war auch unterbewertet. Kurze Antwort: Wenn Sie WM aufgeben, ändern Sie Ihre Klasse besser vollständig. Entweder Git Gud oder Klassen wechseln. Sie werden von anderen Spielern lebendig gefressen, weil Sie WM nicht verwenden.

Es ist ein klarer DPS-Schub und Sie gimpeln sich und Ihre Parteien, indem Sie es nicht verwenden. Ihre Rotation und Prioritäten für ein einzelnes Ziel haben sich nicht wesentlich geändert, mit Ausnahme von Empyreal, das jetzt zu Ihrem Arsenal hinzugefügt wurde. Iron Jaws ist ein Glücksfall, weil es BEIDE Punkte auf einmal erneut aufträgt, und zwar zu einem Preis, der billiger ist als jeder einzelne.

Nein, Sie können nicht so viele oCGD-Fähigkeiten weben, und Ihre Fähigkeit, doppelt zu weben, ist jetzt weg. Trotzdem tut es dir nicht viel weh. Die größte Anpassung? Während früher die Fähigkeit eines Barden, sich zu bewegen, ein großer Vorteil war, MÜSSEN Sie lernen, mit dem Zappeln aufzuhören. Bewegen Sie sich nicht, es sei denn, Sie müssen sich bewegen. Ihre Wirkzeit ist kürzer als Ihre GCD, sodass Sie einen Auslöser verwenden können, wenn Sie sich für einen aufstrebenden Mechaniker bewegen müssen, ohne in Ihren DPS zu schneiden. Obwohl Sie jetzt ein Pseudo-Zauberer sind, wollten Sie nie große Zahlen wie Schwarzmagier herauspumpen.

Wenn Sie Barde für Schaden gespielt haben, haben Sie den Job aus den falschen Gründen ausgewählt. Ja, Sie richten weniger Schaden an, aber im Gegenzug sind Sie für jede Schlachtzugszeit eine Bereicherung für das, was Sie anbieten. Barden, die ihren Job gut spielen, sind keiner Diskriminierung am Arbeitsplatz ausgesetzt. Takarifreak hat geschrieben ... Ja, die Tatsache, dass die 2. SMNS eines BRD mobiler sind als ein BRD, stimmt etwas nicht, wenn ein Caster weitaus mobiler ist als ein vermeintlicher Nicht-Caster. Sehen Sie nicht, wie Sie SMNs sagen, sie sollen aufhören, herumzuhüpfen und sich nicht mehr zu bewegen ...

Das Jobdesign ist zur Hölle gegangen, seit die Erweiterungs-BRDs ein nicht-mobiler Zaubernder sind, der über ein mobiles Know-how und sehr wenig Nutzen verfügt. Ich habe Bard nicht als den höchsten Schaden ausgewählt, der Hauptgrund, warum ich die Klasse ausgewählt habe weil es Reichweite und ohne Casting war. Was ist Bards Nutzen? Gibt es hochrangige Barden, die einen Vergleich in realen Situationen durchführen, anstatt einen Trainingspuppen, der IMO nicht sehr nützlich ist? Zum Beispiel möchte ich den Unterschied in DPS bei extremen Primals oder Raids mit 2 verschiedenen Läufen kennen, einer ist WM und der andere ohne.

Ernsthaft WM wird benötigt, wenn Sie andere nicht gimpen wollen. Wenn du Mobilität willst, ist es besser, Beschwörer zu spielen ... Ehrlich gesagt musst du kaum wirken, wenn du Ruine 2 verwendest, deine DoTs auffrischst, dann ist alles andere sofort.

Andernfalls wird es nur in Notfällen verwendet, beispielsweise wenn einige erhöht werden. Foe Requiem funktioniert auch für Heiler, wenn sie ein bisschen DPS spielen. Battle Voice verdoppelt die Effektivität dieser 3 Songs. Dies sollte auch bei der Verwendung berücksichtigt werden.

The Warden's Paean ist extrem situativ, aber es kann hilfreich sein, wenn Sie eine Statuserkrankung bei einem Parteimitglied oder sogar bei sich selbst erwarten.

Der Unterschied ist groß genug. Das liegt daran, dass du verrückt bist. Es hat keine Gefühle! Und der neue ist viel besser.

Weitere Themen aus diesem Forum ... Was soll ich zum Lieblingsessen meines Chcobo machen? Es ist Rang 20. Halten Sie mich auf diesem Gerät angemeldet. Benutzernamen oder Passwort vergessen? Ich versuche, die richtigen Rotationen zu verwenden und mich darauf zu konzentrieren, diese Sperr-Empyreals zu landen, wann immer ich kann, aber es fühlt sich einfach wie die Zeit an, die ich für das Wirken aufgewendet habe, nicht in der Lage zu sein, so viele oGCD-Bewegungen zwischen meiner GCD-Rotation herauszuwerfen und bestimmte Dinge abzubrechen, wenn ich Bewegungen ausweichen zu wollen, gibt mir insgesamt keine besseren DPS.

Ich habe ACT in Dungeons verwendet und es scheint, dass ich normalerweise 100-150 dps niedriger bin als meine normale Bardenhaltung. Ich habe keine anderen DPS-Klassen, die so hoch sind, außer um klassenübergreifende Fähigkeiten zu erlangen, die ich von Lancer und Faustkämpfer benötige. Vielleicht bin ich es nicht gewohnt, Fähigkeiten zu wirken, aber ich hasse es wirklich, gezwungen zu werden, zu spielen In gewisser Weise ist das gegen die Einführung des Archer-Gameplays. Ein paar Fragen: Ich wünschte wirklich, sie hätten uns einen besseren Nutzen in HW gegeben, anstatt den Spielstil so stark zu ändern. Sie hätten es viel besser machen können als eine gimped Caster-Klasse.

Übrigens ist Maschinist auch ein Zaubernder? Rideps1 Rideps1 vor 3 Jahren 3 Als jemand, der derzeit Barden im gleichen Levelbereich nivelliert, scheint es eine gute Idee zu sein, zu wissen, wann ein Wechsel erfolgt. Takarifreak Takarifreak vor 3 Jahren 5 Entweder Git Gud oder Klassen wechseln. Underdog2222 Underdog2222 vor 3 Jahren 6 Takarifreak posted ...

Underdog2222 Underdog2222 vor 3 Jahren 9 metallicaband posted ... Ich glaube, ich habe gerade das beste Raise-Makro seit langer Zeit gesehen. Bist du mit den Veränderungen in deinem Job zufrieden?

(с) 2019 assema-moussa.com