assema-moussa.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Verwendung der Buchhaltungssoftware as400

Verwendung der Buchhaltungssoftware as400

Frei übersetzt wollen aktuelle Benutzer, Arbeitsuchende und Organisationen wissen, ob eine 1988 eingeführte Plattform noch heute relevant ist. Sowohl die Hardware als auch die Software haben im Laufe der Jahre viele Upgrades, Revisionen und Namensänderungen durchlaufen.

Eines der stärksten Merkmale dieser Plattform war von Anfang an die Aufwärtskompatibilität. Alle zwei bis drei Jahre veröffentlichen sie neue Versionen der Hardware und Software, die Quantensprünge in Bezug auf Rechenleistung und Funktionalität bieten. Diese Unternehmen reichen von Banken und Krankenhäusern über Produktions- und Vertriebszentren bis hin zu Einzelhändlern und Regierungsbehörden.

Diese Systeme sind die unbesungenen Helden. Sie werden nicht häufig für allgemeine Bürofunktionen oder die Produktivität der Mitarbeiter verwendet, sondern verarbeiten robuste, rechenintensive Anwendungen wie ERP-, Bank- oder Gesundheitsinformationssysteme. Es bildet die Grundlage für einige der derzeit leistungsstärksten Server und Betriebssysteme auf dem Markt - Power Systems und IBM i -, die sowohl lebendig als auch erfolgreich sind.

Abonnieren Sie unseren Blog oder sehen Sie sich zunächst diese großartigen Ressourcen an: Viele dieser erfahrenen IT-Experten stehen kurz vor der Pensionierung. Wenn sie dies tun, gehen all ihr Wissen und ihre Expertise direkt mit ihnen aus der Tür. Aber mach dir keine Sorgen. Dieses Handbuch zeigt Ihnen, was zu tun ist, wenn Ihr IBM i-Talent in den Ruhestand geht. Abonnieren Sie den HelpSystems-Blog. Den Diskussionsthread anzeigen. Zum Hauptinhalt springen. HelpSystems Blog.

Autor - beliebig -. Bob Luebbe. Carol Woodbury. Chuck Losinski. Donnie MacColl. Greg J. Heath Kath. Kevin Jackson. Mike Stegeman.

Per Bauer. Robin Tatam. Scott Adams. Tom Huntington. Thema - beliebig -. Business Intelligence. Cloud-Management. Suchen Sie in Blogs nach Stichwörtern. Alles löschen. Von Tom Huntington am 24. August 2018. IBM eServer iSeries. IBM führt eine neue Generation von Servern ein, um die beispiellosen Anforderungen des E-Business zu bewältigen. IBM System i. Das System i5 ist als "All-in-One" -Fensteralternative für kleine und mittlere Unternehmen positioniert.

Der Name des Betriebssystems wird auf i5 gekürzt. IBM Power Systems. Die Zukunft. Die Plattform beweist weiterhin ihren langjährigen Ruf für Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit.

Trotz all ihrer schlagkräftigen Technologie ist die Plattform nicht ohne Herausforderungen. Die Tatsache, dass es 1988 gegründet und mehrmals umbenannt wurde, hat nicht dazu beigetragen, die Wahrnehmung zu stärken, dass es sich um eine moderne Plattform handelt.

Trotzdem bleibt es für viele der weltweit führenden Unternehmen ein wichtiger Bestandteil der Computerinfrastruktur. Einige der Veteranen auf der Plattform erreichen das Rentenalter. Wenn sie in Rente gehen, gehen all ihr Wissen und ihre Expertise direkt mit ihnen aus der Tür.

Wir haben diesen Leitfaden erstellt, um Organisationen zu helfen, die sich mit diesem Talentwechsel befassen. Mit einem Wort, nein. Die Plattform ist wohl beliebter denn je! Hier sind fünf Gründe: IBM i ist skalierbar. Unternehmen können mit einem erschwinglichen 4-Core-Server beginnen und problemlos bis zu 256-Core-Maschinen aufsteigen. IBM i ist sicherbar. IBM i ist zuverlässig. IBM i ist modern. IBM i ist kompatibel. So wie es heute wie 1988 der Fall war, schützt die Aufwärtskompatibilität dieser Plattform Ihre Investition, indem teure Codemigrationen bei der Aktualisierung von Plattformen vermieden werden.

Was denkst du? Auf keinen Fall! Es lebt in IBM i weiter. IBM i ist eine andere Technologie. Wo finde ich weitere Informationen zu IBM i? Abonnieren Sie unseren Blog oder sehen Sie sich zunächst diese großartigen Ressourcen an: Was ist mit IBM i-Kenntnissen? Siehe aktuelle Blogeinträge von Tom Huntington. Wolke in einer Kiste:

(с) 2019 assema-moussa.com