assema-moussa.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie der Geschwindigkeitsregler funktioniert

So funktioniert der Geschwindigkeitsregler

Das Reglersystem ist wie ein Tempomatsystem in einem Automobil. Es hält die Geschwindigkeit Ihres Rasenmähers oder Ihrer Outdoor-Power-Produkte aufrecht. Ohne Regler müssten Sie den Gashebel jedes Mal manuell einstellen, wenn Ihr Rasenmäher über eine dichte Grasfläche fährt, da sonst der Motor abwürgt.

Ein Regler erledigt die Arbeit für Sie, indem er Änderungen in der Last erkennt und den Gashebel zum Ausgleich einstellt. Der Hauptunterschied zwischen den drei besteht darin, wie sie die Geschwindigkeit erfassen. Ein mechanischer Regler verwendet Fliehgewichte, um eine Kraft basierend auf der Kurbelwellendrehzahl zu erzeugen, die durch die Kraft der Reglerfeder ausgeglichen wird. Die obere Motordrehzahl wird variiert, indem die Federkraft erhöht wird, um schneller zu laufen, oder indem die Kraft verringert wird, um langsamer zu laufen.

Die Reglerfeder möchte die Drosselklappe öffnen und der Regler versucht, die Drosselklappe zu schließen. Die Geschwindigkeitsmessvorrichtung an einem pneumatischen Regler ist eine bewegliche Luftschaufel aus Metall oder Kunststoff. Dieses kleine Motorteil registriert die Änderung des Luftdrucks um das sich drehende Schwungrad.

Der pneumatische Regler ist auch auf eine oder zwei Federn angewiesen, um den Gashebel in die geöffnete Position zu ziehen. Wenn die Last abnimmt und die Motordrehzahl steigt.

Die vom Schwungrad geblasene Luft beginnt ebenfalls zuzunehmen, was dazu führt, dass das Reglerblatt die Drosselklappe in Richtung der geschlossenen Position zieht, um eine konstante Motordrehzahl aufrechtzuerhalten. Das Design des pneumatischen Reglers ist einfacher und Teile sind leichter zugänglich. Die Sauberkeit der Kühlrippe und des Lufteinlasses ist bei pneumatischen Reglern sehr wichtig, da eine Änderung des Luftstroms die Geschwindigkeit beeinflusst. Informationen zum Reinigen der Kühlrippen finden Sie in der Bedienungsanleitung, da dies für den ordnungsgemäßen Betrieb sehr wichtig ist.

Dieses System besteht aus einer Steuerung, einem Schrittmotor und in einigen Fällen einem magnetischen Aufnehmer. Die Aufnahme teilt der Steuerung mit, wie schnell der Motor läuft, und die Steuerung weist den Schrittmotor an, die Drosselklappe mehr oder weniger zu öffnen, um die gewünschte Geschwindigkeit beizubehalten. In einigen Systemen liest die Steuerung die Anzahl der Funken vom Anker, um die Motordrehzahl zu ermitteln, anstatt einen magnetischen Aufnehmer zu verwenden.

Alle Rechte vorbehalten. Entdecken Sie unsere Markenfamilie. Region ändern. Nordamerika. Entdecken Sie unsere Marken. Briggs Infohub. Snapper Pro. Ziegenbock. Hochdruckreiniger. Schneefräsen. Andere Produkte. Ähnliche Links. Finden Sie Ihre Bedienungsanleitung. Support-Ressourcen. Händlersuche. Häufig gestellte Fragen. Wartungsanleitung.

Kontaktiere uns. Benutzergemeinschaft. Garantieinformationen. Shop Teile. Wie funktioniert ein kleiner Motorregler? Was ist ein Reglersystem? Mechanische Gouverneure. Pneumatische Regler Elektronische Regler. Was ist ein Gouverneursystem? Wie mechanische Regler funktionieren. So funktionieren pneumatische Regler. Funktionsweise elektronischer Regler. Zündkerzenschlüssel 19576S. Kraftstoffstabil 22275. Rasenmäheröl - 48 Fl. E-Mail Newsletter Anmelden. Anmeldung nicht erfolgreich. Bitte aktualisieren und erneut versuchen.

Danke fürs Anmelden.

(с) 2019 assema-moussa.com