assema-moussa.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Holly Yang Dedo Liang Chow

Holly Yang Dedo Liang Chow

Oncotarget ist eine in erster Linie auf Onkologie ausgerichtete, von Experten geprüfte Open-Access-Wochenzeitschrift, deren Ziel es ist, die Wirkung der Forschung durch aufschlussreiche Peer-Review zu maximieren. Beseitigung der Grenzen zwischen Fachgebieten durch Verknüpfung verschiedener Bereiche der Onkologie, der Krebsforschung und der biomedizinischen Wissenschaften; und Förderung der Anwendung der Grundlagenforschung und der klinischen Wissenschaft.

Sein Umfang ist einzigartig. Der Begriff "Oncotarget" umfasst alle Moleküle, Wege, Zellfunktionen, Zelltypen und sogar Gewebe, die als Ziele angesehen werden können, die für Krebs und andere Krankheiten relevant sind.

Der Begriff wurde im ersten Editorial Introducing OncoTarget eingeführt. Gesponserte Konferenzen. Dynamische Veränderungen während der Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs. Wolff RA et al. Impact Journals, LLC, www. Interviews mit herausragenden Autoren. Erfahrungen und Meinungen der Autoren. Andrei V. Sein allgemeines Forschungsinteresse umfasst die Entdeckung von Arzneimitteln, die Entdeckung von Genen und molekulare Ziele für die Krebsbehandlung. Mikhail V. Blagosklonny, M. Blagosklonny ist Autor von über 250 Artikeln in Fachzeitschriften.

Seine Forschungsinteressen reichen von der Molekular- und Zellbiologie bis hin zu klinischen Untersuchungen. Kürzlich erweiterte er die Untersuchung der Signalübertragungswege von Krebs zu Alterung und enthüllte mögliche Ziele für die Verlangsamung des Alterns und altersbedingter Krankheiten. Frederick W. Alt, Ph. Redaktion: Ehrungen und Auszeichnungen: Fox Award, Stanford Univ. Dafna Bar-Sagi, Ph. Bar-Sagi, hat über 100 von Experten begutachtete Artikel in führenden wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht.

Jiri Bartek, MD. Er erhielt seinen M. Seine Hauptforschungsinteressen umfassen die molekularen Mechanismen der Kontrolle des Zellzyklus von Säugetieren und Reaktionen auf DNA-Schäden sowie die krebserregenden Aberrationen dieser Regulationswege.

Jiri Bartek hat insgesamt mehr als 320 Veröffentlichungen in Fachzeitschriften (30-40) in den Bereichen Natur, Wissenschaft und Zelle, davon über 26. Derzeit ist er Mitglied der Redaktion von 10 biomedizinischen Fachzeitschriften mit hoher mittlerer Auswirkung und hat eine Reihe gewonnen von Auszeichnungen einschließlich: Stephen B.

Baylin, M. Baylin ist Professor für Onkologie und Medizin, Direktor des Programms für Krebsbiologie am Onkologiezentrum sowie für Virginia und D. In den letzten 20 Jahren hat Dr. Baylin die Rolle der epigenetischen Gen-Stummschaltung bei der Initiierung und Untersuchung untersucht Fortschreiten des menschlichen Krebses. Joseph R. Bertino, M. Er ist seit 1976 Professor an der American Cancer Society. Von 1973 bis 1986 war Dr. Bertino Direktor des Yale Comprehensive Cancer Center, einschließlich des Direktors des Zentrums und des stellvertretenden Direktors für klinische Forschung.

Bertino ist international anerkannt für seine Rolle bei der Suche nach Heilmitteln für Leukämie und Lymphom. Er war der Gründungsherausgeber des Journal of Clinical Oncology. Derzeit ist er Mitherausgeber für Krebsforschung und klinische Krebsforschung sowie Herausgeber der Encyclopedia of Cancer. Bertino war 1976 Präsident der American Society of Clinical Oncology und 1995-96 Präsident der American Association for Cancer Research.

Bertino ist Autor und Mitautor von mehr als 400 wissenschaftlichen Publikationen. Mina J. Mina Bissell wurde für ihre lebenslangen Beiträge auf dem Gebiet der Brustkrebsforschung, der verstärkten Rolle der extrazellulären Matrix-ECM und der Kernumgebung für die Genexpression in normalen und malignen Geweben anerkannt.

Diese Arbeiten haben einige zentrale Paradigmen eingeleitet und geändert, die die Bedeutung des Kontextes für die Entwicklung von Krebs gestärkt haben. Bruce R. Kenneth Cowan, M. Cowan, hat mehr als 240 Artikel für wissenschaftliche Zeitschriften verfasst und wurde von Präsident Bush für eine Amtszeit von sechs Jahren im National Cancer Advisory Board ernannt, um die Krebspolitik mitzugestalten. Carlo M. Chi Van Dang, M.

Dang hat mehr als 200 wissenschaftliche Arbeiten geschrieben. Clowes Memorial Award, 2003. Brian J. Wafik S. Michael A. Dean W. Antonio Giordano, MD, Ph. Er hat über 350 Artikel über seine Arbeit in den Bereichen Zellzyklus, Gentherapie und Genetik von Krebs veröffentlicht.

Giordano wurde für herausragende Leistungen in der Krebsforschung zum Ritter der Republik Italien ernannt. In den letzten drei Jahren wurde Dr. William G. Kaelin Jr. 2007 in das Institut für Medizin und 2010 in die Nationale Akademie der Wissenschaften gewählt. Michael Karin, Ph. Karin, wurde 2005 in die Nationale Akademie der Wissenschaften gewählt. Karin ist außerdem Mitglied mehrerer Beiräte und Mitbegründerin von Signal Pharmaceuticals, derzeit Celgene.

Scott E. Kern, M. Kern ist ein Molekulargenetiker, der sich für klonale Mutationen von Krebs, insbesondere Bauchspeicheldrüsenkrebs, interessiert. Aktuelle Interessen umfassen Pharmakogenomik, mitotische Instabilität und die klinische Bedeutung von Krebs-Biomarkern. John S. Arnold J. Levine, Ph. Als er 1984 an die Princeton University zurückkehrte, wurde er Harry C. genannt.

Er war zwischen 1984 und 1996 Vorsitzender der Abteilung. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter: Levine ist Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften und des Instituts für Medizin der Akademie; Er ist außerdem Autor oder Mitautor von über 300 wissenschaftlichen Arbeiten sowie eines Buches, Viruses 1993.

Er war Vorstandsmitglied oder Berater zahlreicher wissenschaftlicher Organisationen und Bildungseinrichtungen, darunter N. Professor Lisanti, M. Von Januar bis Dezember 2011 ist Dr. Er Mitglied der Association of American Physicians. Nakamura spielt die führende Rolle auf dem Gebiet der personalisierten Medizin. Er verfasste 1200 wissenschaftliche Artikel. Nickolas Papadopoulos, Ph. Arthur B. Pardee, Ph. Mit Trauer teilen wir den Tod unseres Redaktionsmitglieds Arthur Pardee, der am 24. Februar 2019 im Alter von 97 Jahren verstorben ist.

Pardee war ein renommierter Krebsbiologe, der Mitte des 20. Jahrhunderts mehrere bahnbrechende Entdeckungen machte, die die moderne Molekularbiologie prägten. Es ist uns eine Ehre, Dr. Pardee als Gründungsredakteur von Oncotarget zu haben.

Carol Prives, Ph. Edward V. John C. Reed, M. Neal Rosen, M. Andrew V. Schally erhielten 1977 den Nobelpreis für Medizin oder Physiologie für seine Forschungen zur Peptidhormonproduktion im Gehirn.

(с) 2019 assema-moussa.com