assema-moussa.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Kater 2 Chow Sonnenbrille Verkauf

Kater 2 Chow Sonnenbrille Verkauf

Er ist neben Alan auch der berüchtigtste Charakter. Chows Persönlichkeit wird von zwei Dingen beeinflusst; sein wahnsinniges Leben als Drogenbaron, Gangster und internationaler Verbrecher und sein häufiger und schwerer Missbrauch mehrerer verschiedener Drogen und reichlich Alkohol. Chow ist sehr optimistisch und kontaktfreudig. Er mag es, neue Freunde zu finden und ist ziemlich vertrauenswürdig. Er tut alles, um seinen Freunden zu helfen, und ist loyal und liebevoll gegenüber denen, die ihm nahe stehen, obwohl er als herabwürdigend und beleidigend empfunden werden kann, aber es ist alles ein unbeschwerter Scherz von seiner Seite.

Chows oberstes Ziel ist es, die Partei am Laufen zu halten, auch wenn dies illegale Maßnahmen zur Finanzierung beinhaltet. Auch wenn Chow als verrückter, unberechenbarer Buzz-Junkie rüberkommt, gibt es unter der Oberfläche mehr; Chows Verstand denkt sich neue Tricks aus, er hat Street-Smarts und Erfahrung in "Unterwelt" -Aktivitäten sowie Links an allen möglichen Orten.

Wenn Sie an dem lauten, unberechenbaren, drogengetriebenen Gesicht vorbei schauen, erkennen Sie, dass Leslie Chow ein hochintelligenter, gerissener, hartnäckiger und gnadenloser Mensch ist, der wenig Reue für diejenigen hat, die ihn überqueren oder die er verarscht, das Gemetzel und den Wahnsinn, die sich abzeichnen Die drei Filme sind amüsant und "lustig" für ihn, aber wie Leslie in seinen eigenen Worten sagt: "Niemand will das sehen, außer mir, aber ich wurde schlecht geboren."

Das einzige, was Leslie Chow wichtiger ist als die Party, ist Loyalität und Freundschaft, nur weil er es liebt, die Partyerfahrung zu teilen und verrückte Erinnerungen zu sammeln. Er wird normalerweise nackt gesehen, begleitet von seinen Schamhaaren und seinem extrem kleinen Penis - ein Running Gag während der gesamten Filmreihe. Chow selbst hat auch angedeutet, dass seine Hoden auch klein sind. Er wurde mit Alan vorzeitig zum besten Freund des zweiten Films und blieb sogar mit ihm in Kontakt, als Chow in Thailand inhaftiert war.

Chow liebt es, eine gute Zeit zu haben und hat häufig mit dem Wolfsrudel gefeiert. Chow wird von Phil als "Krebs" angesehen, da die Wolfsrudel immer in seine kriminellen Aktivitäten verwickelt sind, wenn sie mit Chow in Kontakt kommen.

Chow wurde zuletzt aus einem Zimmer in einer Suite in Las Vegas gesehen und erklärte, dass das Wolfsrudel nach Alans Hochzeit mit Cassandra eine weitere "kranke Nacht" hatte. Es wird vermutet, dass Alan entweder einvernehmlichen Sex mit Chow hatte oder dass er ihn vergewaltigt hat, da ein gebrauchtes Kondom mit Sperma im Auto zusammen mit Chows Schuh gefunden wurde.

Bevor er ihn angreift, fragt Chow Alan: "Willst du mich ficken?! Später im Film fahren Chow und seine Bande mit ihrem SUV, um das Trio zu treffen, während sie in ihrem Auto stehen. Das Auto wurde erheblich beschädigt, und ein Strip-Club-Schild fiel darauf und beschädigte das Verdeckdach, während die Tür so stark beschädigt wurde, dass Stu aus dem Auto gezogen werden musste, weil sich die Tür nicht öffnen ließ, während Alan aus dem Fenster klettern musste.

Dies geschah, um Chows "Geldbörse" aus der Nacht zuvor zu bergen, als das Trio Craps spielte. Er steckte die Chips jedoch in die "Geldbörse", die mit Alans identisch war, und die "Geldbörsen" waren sowohl für Chow als auch für Alan unwissentlich. Chow enthüllte, dass er Doug entführt hatte und warnte das Trio, das Geld zu finden, sonst würde Doug getötet. Dann verlässt er das Trio und sagt: "Toodaloo, Motherfucker! Da sie es nicht finden konnten, nutzen Phil, Stu und Alan dessen Blackjack-Fähigkeit, um das Geld zu verdienen, und gehen in die Wüste, um den Austausch zu machen.

Es zeigt sich jedoch, dass er den falschen Doug entführt hat und stattdessen einen afroamerikanischen Drogendealer namens Doug entführt hat, den Alan in der ersten Nacht in Las Vegas getroffen hatte, als Alan in der ersten Nacht in Las Vegas Freizeitdrogen kaufte. Chow hebt ab und sagt ihnen, dass es nicht seine Schuld sei und beleidigte sie, als er ging.

Er ist auf mehreren Fotos während des Abspanns zu sehen, wo er mit den Jungs während ihres Stromausfalls rumhing. Chow kehrt in einer viel größeren Rolle zurück und wird zu einer Nebenfigur der Protagonisten, wodurch sein Status als Hauptgegner aufgehoben wird.

Chow und Alan wurden vor dem zweiten Film Freunde und blieben nach ihrer letzten Begegnung in Vegas immer noch in Kontakt. Er traf sich wieder mit dem Wolfsrudel, nachdem sie am Vorabend von Stu´s Hochzeit mit seiner thailändischen Freundin Lauren Srisai in Bangkok aufgewacht waren, nachdem sie die ganze Nacht zusammen mit Laurens akademischem kleinen Bruder Teddy gefeiert hatten.

Alan und Stu bemerken ein seltsames pilzartiges Ding, das unter einigen Decken hervorsteht. Nachdem Phil gesehen hat, wie der Affe an dem Ding gezogen und es geleckt hat, bemerkt er es und beginnt darüber nachzudenken, ob es sich um einen Penis handelt.

Phils Verdacht wird bestätigt, als der Affe darauf schlägt und Chow alarmiert, der verärgert und angewidert unter der Decke hervorkommt. "... Als Alan ihn mit Chows noch freigelegten Genitalien begrüßt und umarmt, bezeichnet er ihn liebevoll als sein" kleines Kind " hobo "auf nicht-romantische Weise. Das Trio stellt fest, dass Teddy nach einem Anruf von Doug, der sich noch im Resort in Phuket im Süden Thailands befindet, während Bangkok weiter nördlich liegt, vermisst wird. Bevor Chow erklärt, was passiert ist, Er nimmt einen großen Schluck Kokain, während Phil eingreift, was dazu führt, dass er bewusstlos und ohne Puls ohnmächtig wird.

Das Trio glaubte, dass Chow gestorben war und warf seinen Körper in eine Gefriertruhe. Während ihrer Mission, Teddy vor der Hochzeit zu finden, fragen die Leute ständig nach Chow, nämlich Samir und Kingsley, wegen Chows Schulden gegenüber ihnen. Kingsley verlangt Chows Bankdaten als Gegenleistung für Teddy, den er angeblich als Lösegeld gehalten hat.

Das Trio geht zurück, um Chows Leiche zu durchsuchen, aber als sie den Gefrierschrank öffnen, lebt Chow und greift sie an, um die Kofferraumszene widerzuspiegeln. Nachdem sie Chow beruhigt und ihn mit einer würzigen Nudelmahlzeit aufgewärmt haben, fangen die vier den Drogenhandelsaffen, der ihnen zuvor genommen wurde. Der Affe, der Alan erkennt, schreit seinen Besitzern um Hilfe. Chow hebt ab und rast durch die Straßen von Bangkok in Sicherheit. Der Affe wird jedoch versehentlich erschossen und die Jungs müssen den Affen in einer Tierklinik zurücklassen.

Die Männer treffen sich später mit Kingsley im Lebua Hotel, und Chow überweist seine Schulden über eine Computertransaktion an Kingsley. Es wird erkannt, dass es sich um eine Stichoperation handelt, nachdem ein Kampfhubschrauber einberufen wurde, und Kingsley enthüllt, dass er ein verdeckter Interpol-Agent namens Detective-Inspector Peters ist. Samir, der Waffenhändler des Stripclubs, wird bekannt, dass er Chow aus Rache dafür, dass er ihn nicht bezahlt hat, nach mehreren fehlgeschlagenen Transaktionen in der Vergangenheit verpfiffen hat.

Verärgert spuckt Chow Samir ins Gesicht und wird von der Interpol weggeführt. Auf dem Weg nach draußen schreit er "Toodooloo, Motherfucker! Am Ende des Films, als das Trio endlich Teddy findet, der am ursprünglichen Ort gefangen war, in der Den ganzen Tag nach einem Stromausfall fahren sie mit dem Hotelaufzug mit Chows Schnellboot - dem "Perfect Life" - zurück in das Resort, in dem Stu seine Hochzeit hat, und erhalten den Segen von Laurens Vater.

Chow taucht während der Diashow im Abspann wieder auf, wo er auf fast jedem Foto zu sehen ist und die rücksichtslose Party der Jungs in Bangkok zeigt. Es wird offenbart, dass er den Affen in den Kopf schießen wollte, aber er wird von Phil und Stu aufgehalten.

Das letzte Foto ist ein Gruppenfoto von Phil, Stu, Alan und Chow, das das letzte Foto am Ende des Originalfilms mit Phil, Stu, Alan und Doug widerspiegelt. Nach seiner Verhaftung in Bangkok ist Chow in einem thailändischen Gefängnis eingesperrt, bleibt aber weiterhin mit Alan in Kontakt und schickt ihm Briefe. Die Briefe beschreiben Chows Verhalten im Gefängnis und enthüllen, dass er auf einen Gefängniswärter uriniert hat, während Alan über einen Burger spricht, der bei McDonald's zur Verfügung gestellt wird.

Mit einem Aufruhr als Deckung entkommt er. Als Chow merkt, dass Alan mit Stu und Phil gekommen ist, ohne es ihm zu sagen, greift er zuerst die beiden letzteren an und wirft einen Stein auf die Windschutzscheibe von Phils Minivan.

Die vier gehen dann zu einer örtlichen Scheune, in der Stu und Phil versuchen, Chow zu betäuben, indem sie sein Getränk mit Demerol versetzen, während Chow Johnny Cashs "Hurt" beim Karaoke singt, aber Chow bemerkt und lässt sie gestehen, warum sie ihn unter Drogen setzen wollen. Das Trio enthüllt, dass sie für Marshall gearbeitet haben und die Aufgabe erhalten haben, das gestohlene Gold wiederzugewinnen. Chow willigt ein, das Gold aus dem Keller seiner mexikanischen Villa zurückzuerobern, das nach Chows Verhaftung auf einer Auktion verkauft wurde.

Stu, Alan und Phil gehen mit Chow und holen das Gold erfolgreich zurück, aber Chow kreuzt sie doppelt, schließt sie im Keller ein, stiehlt Phils Auto und löst den Alarm aus. Das Trio wird verhaftet, aber freigelassen und in die Villa zurückgebracht, nur um festzustellen, dass das Haus nie Chow gehörte, sondern Marshalls Zuhause war, und das Gold, das dort gestohlen wurde, war die andere Hälfte des Goldes, das Chow nicht hatte. nicht vorher stehlen. Marshall befiehlt ihnen, Chow wieder zu finden.

Sie verfolgen Phils Handy, das sich im Auto befindet, nach Vegas vor einem Pfandhaus. Das Trio traf sich wieder mit Jade, mit der Stu während ihrer ersten Reise nach Vegas kurz verheiratet war, und war ihr Ansprechpartner, um herauszufinden, dass sich Chow in der Penthouse-Suite des Caesars Palace befindet, nachdem er sich mit Drogen und Prostituierten umgeben hatte.

Als Phil und Alan sich Chow stellen, springt er aus dem Casino und Fallschirme auf den Strip, landet aber in der Limousine, die Marshall ihnen gegeben hat, dass Stu fährt, was dazu führt, dass sie einen Hydranten treffen und Chow bewusstlos schlagen. Stu nimmt Chow und legt ihn in den Kofferraum der Limousine. Sie nehmen das Gold und treffen sich mit Marshall.

Marshall schießt auf den Kofferraum der Limousine und denkt, dass er Chow getötet hat. Alan hatte Chow jedoch schon früher aus dem Kofferraum befreit, und Chow steigt aus der Limousine aus und erschießt Marshall und seine Handlanger. Abschließend sagt er: "Toodaloo, Motherfucker! Er bietet Alan einen Goldbarren an, lehnt ihn jedoch ab und geht nach Hause will nicht länger mit Chow befreundet sein, weil Chow ihn schlecht beeinflusst.

Chow, verletzt und enttäuscht, sieht traurig zu, wie das Wolfsrudel geht. Sechs Monate später, nach der Hochzeit von Alan und Cassandra, wachen Alan, Cassie, Doug und Phil in einem verwüsteten Hotelzimmer auf, verkatert und verwirrt. Stu erwacht mit Brustimplantaten, einem Running Gag in der Serie, in der Stu mit etwas aufwacht, das ihm in der vergangenen Nacht passiert ist. Alan erinnert sich, dass die Hochzeitstorte ein Geschenk von Chow war, der völlig nackt aus dem Nebenzimmer kommt, lacht und eine Katana-Klinge hält und erklärt, dass sie eine weitere "kranke Nacht" hatten.

Es ist wahrscheinlich, dass Chow irgendwann danach seine Freundschaft mit dem Wolfsrudel repariert und sein kriminelles Imperium mit Marshalls Gold wieder aufbaut. Der Kater Teil II: Anmelden Sie haben noch kein Konto? Starten Sie ein Wiki. Leslie Chow Hintergrundinformationen Erster Auftritt: The Hangover Letzter Auftritt: Ken Jeong Charakterinformation Vollständiger Name: Leslie Chow Andere Namen: Chow Mr.

Chow, Leslie Rasse: Chinesisch Status: Lebendig Todesursache: Schwarzes Haar, braune Augen Geboren: 22. Oktober 1970 Sternzeichen: Las Vegas, Nevada, U. Tijuana, Mexiko vorübergehend Bangkok, Thailand vorübergehend Familie und Verwandte: Wahrscheinlich eine Frau seit ihm Lügt viel zum Wolfsrudel, er, der eine Frau hat, könnte möglicherweise eine andere Lüge sein, außerdem trägt er in keinem der Filme einen Ehering. Freunde: Partys, Drogen-Lieblingsdroge Kokain, Bier Abneigungen: "auf ihn gefickt" werden, kein Kokain mehr haben ohne Bargeld.

Inhalt [zeigen]. Abgerufen von "https: Abbrechen Speichern. Der Kater. Ken Jeong. Tijuana, Mexiko vorübergehend Bangkok, Thailand vorübergehend.

(с) 2019 assema-moussa.com